Studiodesk von Bluelounge

12.10.2011 19:18 | Lifestyle

 


"Ordnung ist das halbe Leben" ... Gern, wenn\'s so einfach ist wie mit dem StudioDesk von blueLounge. Das Mittelteil der Tischplatte kann nach vorn gezogen werden und darunter befindet sich ein Fach, in dem zum Beispiel Mini Mac, Stromkabel oder andere Peripheriegeräte ganz leicht verschwinden können. Über einen länglichen Schlitz an der Kopfseite können die Kabel herausgucken und an die Desktop-Geräte angeschlossen werden. So ist der Tisch frei von Kabelgewirr und man kann wieder getreu dem Motto von blueLounge sagen: Ein cleveres Produkt, um das digitale Leben zu vereinfachen!

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.